+++ Besucht uns auf dem Next Industry ExpertTalk "Corporate Venturing" am 5. Dezember 2019 in Frankfurt! +++

Hallo, wir sind die Neuen.

The Next Unicorn Ventures, das sind wir. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, StartUps zu unterstützen. Das Leistungsspektrum hierbei ist groß: Von Marketing, über Zukunftsforschung, Produktentwicklung, IT & Datenschutz bis hin zu Aufgaben im Bereich Business Administration – unser erste Hilfe Koffer ist magisch.

Mit 20 Experten unserer Unternehmensgruppe aus allen Bereichen helfen wir Gründern, ihr eigenes Unternehmen aufzubauen. Dabei steht der Gründer im Mittelpunkt unserer täglichen Arbeit. Unser StartUp Hub fokussiert sich dabei auf die Visionen und Gedanken der Gründer und nicht auf eine einzelne Marktsparte. 

Kein Einhorn ist auch keine Lösung.

Ja, wir sind die mit dem Einhorn – knallig, glitzernd, auffallend – einzigartig. Das stimmt nur zum Teil: Auch ohne Glitzer stellen wir Gründer und ihre Ideen bei uns in den Mittelpunkt. Gleichzeitig bringen wir diese zu den richtigen Zielgruppen und unterstützen so beim Corporate Venturing. 

Mit unseren Büros in Nürnberg und Berlin, bieten wir auch überregional die Möglichkeit zu arbeiten und sich auszutauschen. Ebenso einzigartig sind die Zusammenarbeit und der Ablauf der Bewerbung: Wir stehen für unkomplizierte Abläufe und individuelle Kooperationen. Damit spiegelt sich dies nicht nur in unserem Markensymbol wieder, sondern auch in unserer Philosophie.

Unicorn meets DMEXCO 2019

Mit unserem Start 2019 wollen wir von Anfang an dort sein, wo StartUps unterwegs sind. Deswegen befinden wir uns in der Zeit vom 11. & 12. September auf der DMEXCO in Köln. Gemeinsam mit unseren bestehenden StartUps und einem StartUp aus unserem Hub, findet ihr uns in Halle 9 auf Stand E049a-c.

An beiden Tagen bieten wir allen Interessierten die Chance, unser Team kennenzulernen und sich über alle Möglichkeiten der Kooperation zu informieren. Über unsere Messe-Webseite dmexco.tnu.vc können persönliche Termine vereinbart werden. Außerdem stehen wir am 11. September ab 15 Uhr, mit insgesamt vier Vorträgen zu verschiedensten Themen, auf der Future Stage 1.